Three Black Crows Formation

Die Three Black Crows Formation ist eine Candlestick Formation, die aus drei aufeinanderfolgenden schwarzen Kerzen besteht. Die Formation ist ein Umkehrsignal und sagt fallende Kurse voraus.

In einem Kerzenchart zeigen schwarze Kerzen (bzw. rote Kerzen in einem farbigen Chart) an, dass der Kurs im Handelsverlauf gefallen ist. Drei aufeinanderfolgende Kerzen im Tageschart zeigen also an, dass der Kurs an drei Tage hintereinander gefallen ist.

Aufbau der Three Black Crows Formation


Three Black Crows Formation im Chart

Im nebenstehenden Chart bilden die letzten drei Kerzen ein Black Crows Formation. Um als Three Black Crows Formation zu gelten, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Drei aufeinanderfolgende Kerzen müssen einen langen schwarzen Körper und keine oder sehr kleine untere und obere Schatten haben.
  • Die zweite und dritte Kerze der Formation müssen unter dem Körper der vorherigen Kerze schließen.
  • Im Idealfall eröffnet jede Kerze innerhalb des Körpers der Vorkerze und bewegt sich von da an abwärts.
  • Die Formation gilt nur dann als Umkehrsignal, wenn sie auf einen Aufwärtstrend folgt.

Bedeutung im Trading


Die Three Black Crows Formation gilt als Vorbote für weiter fallende Kurse.

Trader, die dieses Chartsignal handeln möchten, eröffnen eine Short Position, sobald sich die dritte schwarze Kerze herausgebildet hat. Entweder es wird zum Tagesende eingestiegen oder es wird eine Stop Order auf den unteren Schatten der letzten Kerze gesetzt. Im zweiten Fall wird nur dann in eine Position eingestiegen, wenn die Kerze unter den unteren Schatten fällt.

Die Three Black Crows Formation taucht relativ selten im Chart auf. Aus diesem Grund wird ein Trader nicht allzu viele Möglichkeiten haben, dieses Signal zu handeln.

Kritiker der Three Black Crows Formation merken an, dass der Kurs bereits ziemlich tief gefallen ist, bevor die Formation abgeschlossen ist. In einigen Fällen ist der Großteil der Abwärtsbewegung daher bereits vorbei, bevor in einen Trade eingestiegen werden kann.

Bücher zum Thema Candlestick Charts


Technische Analyse mit Candlesticks

von Steve Nison


Das Standartwerk zur Candlestick Analyse

Steve Nison war der Mann, der die Candlestick Charts im Westen bekannt gemacht hat.


Buch bei Amazon ansehen*

Die 21 wichtigsten Candlestick-Formationen – simplified

von Melvin Pasternak


Kurzer Überblick über die wichtigsten Candlestick Formationen


Buch bei Amazon ansehen*

Werbung

Weitere Artikel


Häufig verwendete Candlestick Formationen


Das Todeskreuz im Börsenchart


Die Inselumkehr Formation